Vor 14:00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt

Pot Still Whiskey

Topseller
9 Stück verfügbar
40% Vol.
Paddy Whiskey in Metallbox Paddy Irish Whiskey
Inhalt 0.7 Liter (23,57 €   / 1 Liter)
16,50 €  
7 Stück verfügbar
40% Vol.
Writers Tears Irish Pott Still Whiskey Writers Tears Irish Pott Still Whiskey
Inhalt 0.7 Liter (39,71 €   / 1 Liter)
27,80 €  
2 Stück verfügbar
46% Vol.
Yellow Spot Irish Whiskey Yellow Spot 12 Jahre Single Pot Still
Inhalt 0.7 Liter (79,29 €   / 1 Liter)
55,50 €  
1 Stück verfügbar
40% Vol.
Green Spot Irish Pot Still Whiskey Green Spot Single Pot Still Whiskey
Inhalt 0.7 Liter (57,00 €   / 1 Liter)
39,90 €  
45% Vol.
Writers Tears Marsala Cask Finish Whiskey Writers Tears Marsala Cask Finish Whiskey
Inhalt 0.7 Liter (92,71 €   / 1 Liter)
64,90 €   70,67 €  
Filter schließen
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
5 Stück verfügbar
46% Vol.
Green Spot Châeau Léoville Barton
Green Spot Château Léoville Barton
Inhalt 0.7 Liter (70,71 €   / 1 Liter)
49,50 €  
4 Stück verfügbar
46% Vol.
Green Spot Châeau Montelena - Pot Still Whiskey
Green Spot Château Montelena
Inhalt 0.7 Liter (79,86 €   / 1 Liter)
55,90 €  
1 Stück verfügbar
40% Vol.
Green Spot Irish Pot Still Whiskey
Green Spot Single Pot Still Whiskey
Inhalt 0.7 Liter (57,00 €   / 1 Liter)
39,90 €  
2 Stück verfügbar
43% Vol.
Irish Whiskey Single Pot Still Set - 4 x 50 ml
Irish Whiskey Set 4 x 50 ml - Single Pot Still
Inhalt 0.2 Liter (172,50 €   / 1 Liter)
34,50 €  
6 Stück verfügbar
43% Vol.
Kilbeggan Single Pot Still Whiskey
Kilbeggan Single Pot Still Whiskey
Inhalt 0.7 Liter (41,00 €   / 1 Liter)
28,70 €  
6 Stück verfügbar
46% Vol.
Midleton Barry Crockett Legacy - Limited Edition
Midleton Barry Crockett Legacy - Very Rare
Inhalt 0.7 Liter (220,71 €   / 1 Liter)
154,50 €  
5 Stück verfügbar
40% Vol.
Midleton Very Rare - Edition 2019
Midleton Very Rare 2019
Inhalt 0.7 Liter (171,29 €   / 1 Liter)
119,90 €  
43% Vol.
Paddy Centenary Irish Whiskey
Paddy Centenary Single Pot Still - Limited Edition
Inhalt 0.7 Liter (132,14 €   / 1 Liter)
92,50 €  
9 Stück verfügbar
40% Vol.
Paddy Whiskey in Metallbox
Paddy Irish Whiskey
Inhalt 0.7 Liter (23,57 €   / 1 Liter)
16,50 €  
7 Stück verfügbar
46% Vol.
Powers Johns Lane Release
Powers John's Lane Release 12 Jahre
Inhalt 0.7 Liter (63,57 €   / 1 Liter)
44,50 €  
8 Stück verfügbar
40% Vol.
Redbreast 12
Redbreast 12 Jahre
Inhalt 0.7 Liter (57,00 €   / 1 Liter)
39,90 €  
3 Stück verfügbar
46% Vol.
Redbreast 15 Whiskey
Redbreast 15 Jahre 46%
Inhalt 0.7 Liter (94,57 €   / 1 Liter)
66,20 €  
13 Stück verfügbar
40% Vol.
Writers Tears Irish Pot Still Geschenkbox
Writers Tears Irish Pot Still Geschenkbox
Inhalt 0.7 Liter (41,14 €   / 1 Liter)
28,80 €  
7 Stück verfügbar
40% Vol.
Writers Tears Irish Pott Still Whiskey
Writers Tears Irish Pott Still Whiskey
Inhalt 0.7 Liter (39,71 €   / 1 Liter)
27,80 €  
45% Vol.
Writers Tears Marsala Cask Finish Whiskey
Writers Tears Marsala Cask Finish Whiskey
Inhalt 0.7 Liter (92,71 €   / 1 Liter)
64,90 €   70,67 €  
2 Stück verfügbar
46% Vol.
Yellow Spot Irish Whiskey
Yellow Spot 12 Jahre Single Pot Still
Inhalt 0.7 Liter (79,29 €   / 1 Liter)
55,50 €  

Irland Pot Still Whiskey

Pot Still Whiskey - Irlands Whiskey aus der Not geboren - zur Tradition erkoren! Probieren Sie die wunderbaren, aromatischen Pot Still Whiskeys.

Was ist Pot Still Whiskey?

Pot Still Whiskey ist einzigartig auf der Welt und wird nur in Irland hergestellt. Der Pot Still Whiskey wird aus gemälzter, also vorgekeimter Gerste, und auch - das ist die Besonderheit - aus ungemälzter Gerste sowie zum Teil auch anderen ungemälzten Getreiden in den berühmten Kupferbrennblasen, den Pot Stills, gebrannt.

Um ein echer Pot Still Whiskey zu sein wurden zu den gesetzlichen Vorschriften für Whiskey festgesetzt, wie beispielsweise die Vorgabe, dass der Whiskey mindestens 3 Jahre in einem Holzfass lagern muss. Ein Whiskey muss zusätzlich noch folgende Regeln einhalten, um als Pot Still Whiskey bezeichnet werden zu dürfen:

  • Der Whiskey muss aus mindestens 30% gemälzter und 30% ungemälzter Gerste bestehen.
  • Außerdem muss er in einer Brennblase destilliert werden, die aus Kupfer besteht. Das ist wichtig für den typischen Geschmack des Destillates.
  • Weiterhin muss der Whiskey mindestens zweimal destilliert werden. Typischerweise werden die irischen Pot Still Whiskey dreimal destilliert.
  • Auch andere Getreidearten wie Hafer oder Roggen dürfen der Maische hinzugefügt werden. Allerdings darf dieser Anteil maximal 5% der Mischung ausmachen.
  • Die Auszeichnung “Single” oder “Pure” darf ein Pot Still Whiskey nur dann tragen, wenn er nur in einer Brennerei destilliert wurde.

Die Erfindung des Pot Still Whiskey - Ein Drama mit überraschendem Finish

Die Erfindung des Pot Still Whiskeys entstand eigentlich aus der Not heraus. 1779 wurde das irische Steuerrecht reformiert. Zuvor wurde nur die tatsächliche Produktion besteuert. Das verleitete den einen oder anderen irischen Brennereibesitzer dazu, manche Fässer einfach anderweitig einzulagern und somit an der Steuer vorbei zu schmuggeln.

1779 wurde jedoch das Steuerrecht dahin gehend geändert, dass die Steuer anhand der Größe der Pot Stills, also der möglichen Produktion, festgesetzt wurde. Um 1785 wurde zusätzlich eine Steuer auf den Gebrauch von Gerstenmalz, also vorgekeimte Gerste, erhoben. Diese Gesetze wurden gerade kleineren, offiziellen Brennereien zum Verhängnis und so verwunderte es auch nicht, dass gerade mal 246 von ehemals 1228 offiziell eingetragenen Brennereien die Steuerreformation bis 1790 überlebten. Um 1821 gab es sogar nur noch 32 offiziell eingetragene Brennereien.

Findige Whiskeyhersteller überlegten allerdings, wie sie Steuern einsparen konnten und kamen auf die Idee, beim Brennen von Whisky einfach den Anteil der gemälzten Gerste soweit zurück zu schrauben, wie es nur ging. Die fehlenden Teile wurden in Folge dessen durch ungemälzte Gerste oder andere Getreidearten ersetzt. Heraus kam ein Produkt mit einer cremigen Textur und einem mild-würzigen Geschmack.

Selbst als die Steuergesetze wieder gelockert wurden hielt man an der lieb gewonnenen Rezeptur für den Pot Still Whiskey fest. Auch heute erfreut sich der Pot Still Whiskey größter Beliebtheit: Ob in seiner reinen Form als Single Pot Still, früher auch Pure Pot Still genannt, oder als Blended Pot Still.

Unsere Top Pot Still Whiskeys in der Übersicht:

Das Pot Still Verfahren - Lohnt sich der Aufwand für den Geschmack?

Die Versuche, den Kupfer der Brennblasen gegen ein weniger korrosionsanfälliges und preiswerteres Material zu ersetzen, schlugen alle fehl, da der Geschmack jedes Mal verfälscht wurde.

Das Kupfer wirkt als Katalysator und filtert unerwünschte Verbindungen aus dem Destillat heraus. Dieser Umstand wirkt sich mit anderen Faktoren zusammen, wie der Form des Halsstück der Brennblase, sehr positiv auf das Aroma des Destillates aus.

Das Pot Still Verfahren ist sehr zeitaufwändig, da die Brennblasen zwischen jedem Brennvorgang rückstandslos gereinigt werden müssen. Aus diesem Grund wird die Pot Still Destillation meistens nicht in der Massenproduktion verwendet.

Aber kurz gesagt: Ja! Der Aufwand lohnt sich absolut für den besonderen Geschmack der Pot Still Whiskeys! In jedem Pot Still Whiskey steckt ein Stück irische Geschichte und der mild-würzige, besondere Geschmack irischen Whiskeys. Probieren Sie ihn selbst!

Irish Pot Still Whiskey - jetzt günstig bei WhiskyWizard kaufen

WhiskyWizard - Mild-würzige und besondere limitierte Pot Still Whiskeys aus Irland kaufen. Testen Sie unsere Irischen Whiskeys. Ein schneller Versand und Top-Service zeichnet uns aus und ist selbstverständlich.

Zuletzt angesehen
Das sagen unsere Kunden